دراسات مسرحية متخصصة

عرض دراسات متنوعة وموضوعات في الدراما والنقد المسرحي العالمي والمحلي
 
الرئيسيةاليوميةس .و .جبحـثالأعضاءالمجموعاتالتسجيلدخول

شاطر | 
 

 السيرة الذاتية بالالمانية الجزء الثالث

استعرض الموضوع السابق استعرض الموضوع التالي اذهب الى الأسفل 
كاتب الموضوعرسالة
احمد صقر

avatar

المساهمات : 66
تاريخ التسجيل : 06/03/2011
العمر : 58
الموقع : الإسكندرية

مُساهمةموضوع: السيرة الذاتية بالالمانية الجزء الثالث   الأحد ديسمبر 16, 2012 6:13 am


* Management * z..3

War Vorsitzender der Abteilung für theatralische Studien Jahre 2008/2009, 2009/2010.
-Präsident des theatralischen Studies Department-Jahr Prüfungen 2008/2009/2010.

* System Qualität *

A. besuchen viele Workshops von Qualität auf der Ebene der Universität/Hochschule/Abteilung:
1. diskutieren Sie die Ausgabe über ein internes System der Bauqualität Projekt und Rahmen Sie 15.04.2009.
2. Beschreibung der Programme und Lehrpläne am 07.07.2009.
3. Qualität und einer Kultur des Wandels Workshop 08.12.2009.
4. Workshop zur Umsetzung der akademischen Standards für Science Foundation 19.12.2009.
5. Beschreibung und Bericht der Entscheidung 02.10.2010.
6. Workshop über die Verbreitung der Kultur der Qualität und der Definition, was, 06.01.2010 getan wurde.
7. vorbereitenden Sitzung für die Kommission Qualität und final vor einem Planeten überprüfen 21.10.2010.
8. Treffen meine Einschätzung über die Gesamtleistung unter Qualitätssicherungssystem 26.10.2010.
9. Workshop zu Bewusstsein Ausschuss Fragebogen und Form neue 12.02.2010.
B allgemeine Koordinator des Theaters studiert Programm (Bachelor-Abschluss), 2009.
C-beteiligte sich an der Vorbereitung des Programms der Theaterwissenschaft (Magister / Promotion Bühne/professionelle Diplom)

* Teilnahme an Sitzungen der Fakultät Entwicklung und Führung sind wie folgt *

-International Neuschreiben. Forschung und Verbreitung.11 Bis 13. November 2008.
-Ethik und Ethik...15 Bis 17. November 2008.
-System Prüfung und Bewertung der Studenten.Von 18 bis 20. November 2008.
Hochschulmanagement.Vom 16. bis 18. Dezember 2008.
-Effektive Kommunikationsfähigkeiten. Von 20 bis 22. Februar 2008.
-Zeit-Management und treffen...Von 24 bis 26. Januar 2009.

* Wissenschaftliche Räte und Ausschüsse im College zu besuchen *

1. der Vorsitzende der Abteilung für theatralische Studien Jahre 2008/2009/2010.
(2) der Vorsitzende des Board of Theatre Studies Department in den College-Mainboards Jahren 2008/2009/2010.
3. Mitglied des Ausschusses für graduate Studies in die College-Jahre 2008/2009/2010.
4. Mitglied des Ausschusses für Bibliotheken für das Studienjahr 2010/2011.
(5) Mitglied des Vorstands der College-Jahre 2008/2009/2010/2011.

Schiedsverfahren in der Zeitschrift Forschung der Fakultät der Künste, Universität Alexandria *

* Forschung veröffentlicht auf der Website der zivilisierten Dialog *

1. die Familie in zeitgenössischen American Theater.
2. Theater und den Herausforderungen der Globalisierung.
(3), auf der Bühne zu empfangen...Eine Studie in der Literaturkritik und Drama.
4. Sinogravia Theater... Die theoretische Referenz für die Show.
5. in monetären angewendet...Damen Theater zu unterstützen.
6. das Theater zwischen Experiment und Globalisierung.
7. Arabischen Umwelt in Lorca.
(Cool in den Spiel-Anweisungen ausführen, blutige Hochzeit von Lorca, spanischer Schriftsteller.
9. Globalisierung und historischen Kräfte, die die Welt ändern geschoben.
10. Frauen monetären (weiblich).
11. die Theorie der Leistung bei der Theater-Alaraesi.
12. kulturelle Globalisierung.
13. Fragen der kulturellen Globalisierung und unsere Position.
Monodrama 14-Theater und die Privatsphäre der Textstruktur.
15. Ebenen von Zeit und Raum (der Raum-Zeit) in dem Stück die blutige Hochzeit Llorka.
16. analytische Lesung in der Theorie erhalten für Diebe spielen für deutsche Schriftsteller Shalr.
17. Monodrama.Einzelne Theater Phänomen zwischen Akzeptanz und Ablehnung.
18. der Begriff Alsinogravia zwischen Ödipus zum König und glückliche Tage.
19. Monodrama.Lesen Sie die Text und Theater-Aufführungen.
20. die politische Szene in Amerika.
21. die entzündliche Phase (Thriller-Werbung) in Amerika.
22. das Theater eines der Massenmedien.
23. die soziale Frage im ägyptischen Theater (Saad Eddin Wahba-Modell).
24-Spiel ratlos der Sultan...Text-Vision und Fragen der Demokratie.
25. Spielen des Sultans ratlos... Verlust der Sehkraft Problem.
26. das politische Theater oder Theater der Politisierung.
27-Theater Melodram in Ägypten.
28-Theater Monodrama. Ursprung und Entwicklung.
29. analytische kritische Lesung am Najib.
30. das Bild der Frauen unter den Frauen Theater und Theater, die Unterstützung von Frauen.
31. die politisches Theater-Techniken (Text, Präsentation).
32. der technischen und intellektuellen Funktionen Monodrama.
33. das Theater zwischen einzelne Kultur und Globalisierung.
34. die Egyptian Theatre in den 1960er Jahren.
35. der ägyptischen Theater in den 1970er Jahren und offene Probleme.
36. Egyptian Theater in den 1980er Jahren und Verwurzelung.
37. der ägyptischen Theater in den 1990er Jahren.
38. Schule Theater und Theater-Curriculum.
39. die Schultheater.Definieren.. Einziehung. intellektuelle und ästhetische Funktionen.
40. die intellektuelle Szene und Theater (Theater-Theorie).
41. die politische Szene in Ägypten und der arabischen Welt.
42. die Komödie Theater in den 1960er Jahren (die Theorie Dvdrip Arabisch).
43. Komödie Theater in den 1970er Jahren (die Öffnung).
44. die Komödie Theater in den 1980er Jahren.
45. die Beziehung zwischen Theater als Phänomen der sozialen und zeremoniellen Raum.
46. das Profil der Frauen in der Szene Tawfik al-Hakim.
47. die theatralische Rede in einem Spiel abenteuerliche neue-Jaber für Saad Wannous.
48. die theatralische Rede in das Spiel der zweiten Nacht von Solomon Lahzami.
49. Experimente im Theater Mohammed Salmawi (Text, Präsentation).
50. die Vermögenswerte und die ersten Anfänge des American Theatre.
51. der amerikanischen Szene in der Nachmahd des zweiten Weltkrieges.
52. nichtkommerzielle Theater in New York (Amateurtheater).
53. der sozialen Theater in Amerika im Zuge der Wirtschaftskrise auf Broadway.
54. die Modalitäten und Formen des politischen Theaters in Amerika.
55. Entwurf eines theatralische Gruppen in Amerika.
56. das Federal Theaterprojekt und die positiven und negativen Auswirkungen.
57. Modelle des politischen Theaters in Amerika.
58. die blühenden Beziehung zwischen Theater und Gesellschaft in revolutionären Zeiten.
59. die europäischen und amerikanischen menschliche Krise in der Nachmahd des zweiten Weltkrieges und seiner Reflexion auf der Bühne.
60. die Beziehung zwischen Theater und die griechische Gemeinschaft (Antragsformular).
61. Sozialausgabe in Arthur Miller-Theater.
62. die palästinensische Frage auf die arabische Szene.
63. das hebräische modernen und zeitgenössischen Theater.
64. der ägyptischen Theater nach der Niederlage von 1967.


الرجوع الى أعلى الصفحة اذهب الى الأسفل
معاينة صفحة البيانات الشخصي للعضو
 
السيرة الذاتية بالالمانية الجزء الثالث
استعرض الموضوع السابق استعرض الموضوع التالي الرجوع الى أعلى الصفحة 
صفحة 1 من اصل 1

صلاحيات هذا المنتدى:لاتستطيع الرد على المواضيع في هذا المنتدى
دراسات مسرحية متخصصة :: الفئة الأولى :: المنتدى الأول-
انتقل الى: